Themen und Referenten

Proseminar: Angewandte Ethik (WS 2002/03)

Sitzung Thema
17.10.02 Einführung
24.10.02 Richard M. Hare, Why do applied Ethics?
31.10.02 Kurt Bayertz, Praktische Philosophie als Angewandte Ethik
07.11.02 Platon, Der Staat
14.11.02 John Stuart Mill, Über die Freiheit (Kapitel Über die Freiheit der Gedanken)
21.11.02 Hector Zagal, Jose Galindo, Sex und Gewalt im Fernsehen.
Jens Kertscher, Das ethische Inferno der Medienwelt
28.11.02 Irving Kristol, Pornography, Obscenity, and the Case for Censorship
05.12.02 Florian Rötzer, hg., Virtuelle Welten - Reale Gewalt
Werner Faulstich, "Jetzt geht die Welt zugrunde ..." - Kulturkritik, "Kulturschocks" und Mediengeschichte. Vom antiken Theater bis Multimedia.
12.12.02 Rüdiger Funiok, Grundfragen einer Publikumsethik
19.12.02 Weihnachtsspecial: Cornelia Coenen-Marx, Werbung für Menschlichkeit in der Mediengesellschaft
Weihnachten, Neujahr usw.
09.01.2003 David Heyd, Sidney Bloch, The Ethics of Suicide
16.01.2003 Michael Nagenborg, Die interaktiven Leiden des jungen Werther
23.01.03 Jessica Heesen, Kontextueller Liberalismus: Individuelle Freiheitsrechte als Grundlagen einer Ethik des Internets.
30.01.03 Thomas A. Lipinski, Johannes J. Britz, Rethinking the ownership of information in the 21rst Century
06.02.03 Herman T. Tavani, KDD, datamining, and the challenge of normative privacy
13.02.03 Abschlussdiskussion

Zurück